Gemeindebücherei

St. Quirin - Kranzberg

Bilderbuchkino

Druckversion

Anders als bei einer normalen Vorlesestunde werden den Kindern die Bilder in Form von Dias gezeigt.  Dadurch ergibt sich eine besondere Atmosphäre. Auf eine ganz neue Art und Weise lernen Kinder Bilderbücher kennen, regt das Betrachten der großflächigen Bilder die eigene Phantasie an und macht Lust auf die weitere Beschäftigung mit dem Buch oder dem gezeigten Thema. Kinder können im weiteren Sinne zum Lesen animiert werden.
Die Veranstaltungen  richten sich an Kinder zwischen 4 und 7 Jahren.

 


    
Die sieben Raben

Kurz nach der Geburt des Töchterchens verwandelt ein Fluch des Vaters seine sieben Söhne in Raben. Als das Mädchen älter wird, macht es sich auf, die sieben Raben zu erlösen. Es wandert bis ans Ende der Welt, begegnet Sonne, Mond und Sternen und erlöst schließlich die verwunschenen Brüder mit einem Ring seiner Eltern.

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15.00 Uhr

 

 

 

 

 

Knuddelfant und Lenny

Knuddelfant ist so ein besonderer Freund. Knuddelfant und Lenny machen alles zusammen. Auch an dem Abend, als komische Geräusche aus dem Wohnzimmer kommen. Mit Knuddelfant traut sich Lenny nachzuschauen.

Glück gehabt, es ist nur Tante Moni, die schnarchend auf dem Sofa liegt. So viel Mut macht hungrig! Und weil sie schon mal aufgestanden sind, tapsen sie in die Küche und nehmen noch schnell einen Schluck Milch, essen einen Apfel, eine Birne und knuddelfantastische Käseborte. So haben Lenny und sein Kunddelfant einen richtig guten und aufregenden Abend.

 Donnerstag, 22. Februar 2018, 15.00 Uhr

 

Und dann ist Frühling

Wann kommt endlich der Frühling?

Nach einem langen Winter kommt die Sehnsucht nach mehr Licht, frischen Farben und bunten Blumen. Alle können es kaum erwarten, bis der Frühling seine ersten Boten schickt.
Auch der kleine Junge und sein Hund haben genug von all dem schmutzigen Braun, das der geschmolzene Schnee hinterlassen hat. Sie graben, sie pflanzen Samenkörner ein, sie spielen und sie warten … Sie warten lange … bis sich endlich zarte Frühlingsblumen zeigen und die Welt wieder in wunderschönes Grün getaucht ist.

Donnerstag, 22. März 2018, 15.00 Uhr

 

 

Hermeline auf Hexenreise

Die kleine Hexe Hermeline möchte die große weite Welt sehen! Ganz allein will sie auf Abenteuerreise gehen! Hermelines Freunde sind nicht begeistert, aber die kleine Hexe hat bereits ihre sieben Sachen gepackt. Nur einen Zauberstab lässt sie zurück – für den Notfall – und zieht fröhlich los. Doch schon bald tun Hermeline die Füße weh und als es dunkel wird, bekommt die kleine Hexe sogar ein bisschen Angst. Wie schön wäre es, wenn jetzt die Freunde aus dem Zauberwald da wären ... Was die wohl inzwischen mit dem Zauberstab angestellt haben?
 

Donnerstag, 19. April 2018, 15.00 Uhr

 

 

Warum, fragt Frau Blum

"Warum?" ist die schönste Frage der Welt, findet Frau Blum. Warum nur hat sie schon so lange nicht mehr nach den Geheimnissen der Welt gefragt? Frau Blum und ihr Hund Herr Blümchen ziehen los und stellen nach Herzenslust immer wieder neue Fragen. Warum können Fische schon schwimmen, wenn sie auf die Welt kommen? Warum ist Feuer heiß, ein Apfel rund und die Erdbeeren rot? Aber warum nur nimmt sich niemand Zeit, auf ihre Fragen zu antworten? Da treffen sie einen kleinen Jungen. Er ist genauso neugierig wie Frau Blum. Sie fragen sich gegenseitig Löcher in den Bauch und versuchen, so viele Antworten zu finden wie möglich. Wer nicht fragt, findet eben nie die Antworten zu den Rätseln dieser Welt. Zauberhafte Bleistiftzeichnungen erzählen den fast philosophischen Text ganz spielerisch weiter und geben dem Bilderbuch eine heimelige und vertraute Stimmung.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 15.00 Uhr

 

Wie Henri Henriette fand

Hahn sucht Ei: Eine fröhliche Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 4 Jahren.
Henri Hahn ist Koch aus Leidenschaft. Eines Tages entdeckt er in einem Rezept eine neue Zutat: ein Ei. Henri ist sofort Feuer und Flamme, denn er spürt: Wer so ein Ei legen kann, der muss etwas ganz Besonderes sein! Er macht sich auf die Suche und erlebt dabei einige Überraschungen ...

Donnerstag, 14. JUni 2018, 15.00 Uhr

 

Lieselotte sucht einen Schatz

Eines Tages entdeckt Lieselotte ein geheimnisvolles Papier in ihrer Posttasche. Das kann nur eine Schatzkarte sein, findet sie. Gibt es tatsächlich einen vergrabenen Schatz auf dem Bauernhof? Heimlich folgen Lieselotte und ihre Freunde den Zeichen und Spuren. Im Gemüsegarten muss der Schatz sein, da sind sie sich sicher. Eine abenteuerliche Ausgrabung beginnt …

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15.00 Uhr